+49-221-66962450 info@jugendliebe.de
Select Page

Gesäßstraffung

Zusammenfassung

Einen wohlgeformten, runden Po empfinden viele Menschen als besonders ästhetisch. Auch wird dieser oft mit einem jungen Erscheinungsbild assoziiert. Im ganzheitlichen Anblick spielt das Gesäß eine entscheidende Rolle und trägt maßgeblich zu einer harmonischen Körperkontur bei.

Nach größeren Gewichtsabnahmen oder auch durch den natürlichen Alterungsprozess leiden viele unter Volumenverlust und einem Hautüberschuss, nicht nur am Bauch oder der Brust, sondern ebenso häufig im Bereich des Gesäßes.

Wie auch bei den anderen Bereichen des Körpers ist überschüssige Haut im Bereich des Gesäßes belastend und kann auch durch Sport nicht immer hinreichend gestrafft werden.

Eine operative Gesäßstraffung kann für die Betroffenen das Erwecken eines neuen Lebensgefühls bedeuten, sich wieder wohl zu fühlen und die Körperkontur stimmig erscheinen zu lassen. Leichtere Fälle von Hauterschlaffung können mittels innovativer Radiofrequenzbehandlungen mit inmode Bodytite erfolgreich behandelt werden. Bei stärkerem Hautüberschuss kommt je nach Gesäßform die obere oder untere Hautstraffung in Betracht. Oft kann auch durch Volumengabe mittels Eigenfett ein hervorragender Straffungseffekt erzielt werden. Voraussetzung ist das Vorhandensein von ausreichend Eigenfett.

Detailinformationen

Untere Gesäßstraffung

Bei der unteren Gesäßstraffung erfolgt die Schnittführung in der unteren Gesäßfalte. Durch die Schnittführung in der Gesäßfalte bleiben im Stehen kaum sichtbare Narben zurück. Diese Methide eignet sich gut bei einer Hauterschlaffung im unteren Bereich des Pos.

Obere Gesäßstraffung

Die klassische Gesäßstraffung erfolgt über eine Schnittführung oberhalb des Gesäßmuskels am Übergang zum Lendenbereich. Bei dieser Methode wird die überschüssige Haut nicht nur entfernt, sondern der Po im Gesamten angehoben. Besonders bei extremerer Erschlaffung und viel überschüssiger Haut ist diese Methode empfehlenswert. Die zurückbleibenden Narben können später durch die Unterwäsche verdeckt werden.Beide Methoden lassen sich ebenfalls mit einer Fettabsaugung kombinieren, um eine zusätzliche Formkorrektur vorzunehmen und ein optimales Ergebnis zu erzielen. Auch können sie mit einem Volumenaufbau durch Fetttransfer kombiniert werden.

Eigenfett- Transfer zum Volumenaufbau: Brazilian Butt Lift (BBL)

Durch ein BBL kann man neben dem Straffungseffekt durch Volumenzugabe auch erheblich die gesamte Körperkontur beeinflussen. Es erfolgt eine Fettabsaugung des Rumpfes mit Betonung der Taille und eines schlanken Bauches. Die Flanken werden verschlankt und auch der Bereich direkt oberhalb des Pos, die sogenannte Michaelisraute. Das dabei gewonnene Fett wird speziell vorbereitet zur Einspritzung in das Gesäß. Damit wird der Po aufgerichtet und neu konturiert. Ihre Wünsche bezüglich der Gesäßform werden dabei nach Möglichkeit berücksichtigt. Frau Dr. Kästner ist dabei auf natürlich wirkende Ergebnisse aus. Alle Regeln des sicheren Fetttransfers werden dabei penibel berücksichtigt. Das Fett wird ausschließlich in den Bereich zwischen Haut und Muskel gespritzt, nicht in den Muskel selber.

Wenn Sie weitere Informationen zu dieser Operation wünschen, hinterlassen Sie uns hier vertraulich Ihre Kontaktdaten.

Das Team von JugendLiebe kommt gerne diskret auf Sie zu.

Erstberatungsgespräche sind auch per Videotelefonie mit Frau Dr. Kästner möglich. Gerne können Sie auch aktiv auf uns zukommen über

whatsapp: 0221 669624 50

email: info@jugendliebe.de

Telefon: 0221 669624 50

Wie läuft eine oeprative Gesäßstraffung ab?

Eine operative Gesäßstraffung erfolgt in Vollnarkose und ist verbunden mit einem 1-tägigen stationären Aufenthalt.

Vor der operativen Gesäßstraffung

Vor der Operation sollten Sie auf ölige Dusch/- Badezusätze, sowie das Eincremen nach dem Duschen verzichten. Stattdessen bitten wir ab 5 Tage vor der Operation um die Nutzung eines antibakteriellen Duschgels bspw. Octenisan.

Das Operationsgebiet sollte vor dem Eingriff rasiert, sowie Körperpiercings und Metallschmuck entfernt werden.

Bitte nehmen Sie vor der Operation keine blutverdünnenden Medikamente ein (Aspirin, Thomapyrin). Sollten Sie regelhaft Blutverdünner einnehmen, dann sprechen Sie bitte das weitere Vorgehen mit uns ab. Auch auf den Konsum von Nikotin und Alkohol sollte im Vorfeld verzichtet werden, um einen optimalen Heilungsprozess zu fördern.

Da es sich um eine Operation mit Narkose handelt, werden Sie am Vortag der Operation von unseren Anästhesisten kontaktiert, um das weitere Vorgehen in Ruhe vorab zu besprechen.

Vor der Operation müssen Sie sechs Stunden auf Nahrungsaufnahme und Rauchen verzichten. Lediglich kohlensäurefreies Wasser darf getrunken werden.

Durchführung der operativen Gesäßstraffung

Kommen Sie entspannt zur genannten Uhrzeit in unsere Praxis. Wir versuchen, die Wartezeiten möglichst kurz zu halten, so dass Sie bald in das Vorbereitungszimmer geführt werden. Hier können Sie die letzten Fragen mit Frau Dr. Kästner klären. Sie zeichnet sorgfältig die für die Operationen notwendigen Linien mit Ihnen zusammen vor einem Spiegel an. Bevor wir die Narkose einleiten lernen Sie den Anästhesisten persönlich kennen und unterzeichnen in Anwesenheit dessen die Narkoseunterlagen.

Alle Operationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt unter sterilen Bedingungen durchgeführt.

Nach der operativen Gesäßstraffung

Nach einer Gesäßstraffung ist für 6 Wochen ein Kompressionsmieder zu tragen, welches nur zum Duschen abgelegt werden sollte.

Eine Gesäßstraffung und auch ein BBL können in der ersten Woche nach der Operation als schmerzhaft empfunden werden.

An den ersten Tagen kann somit die Einnahme z.B. von Ibuprofen sinnvoll ein, da hierdurch auch eine Schwellungsminderung erfolgt.

Nach einer Woche stellt sich in den meistens Fällen, aber eine deutliche Besserung ein.

Die Nachkontrollen erfolgen standardisiert nach 1, 2 und 6 Wochen. Auch auf langfristige Nachkontrollen nach 6 Monaten und 1 Jahr wird wertgelegt. Außerhalb der Sprechzeiten ist unsere Praxis für frisch operierte Patienten telefonisch erreichbar.

Feel comfortable in your own skin

+49-221-66962450

info@jugendliebe.de

Beethovenstraße 5-13 50674 Köln

Neusser Straße 206-208 50733 Köln